News

Neben den im Sommer bereits angelegten Bienenbeeten vor der Schule steht nun auch ein großes Insektenhotel vor dem Gebäude. Der Wahlpflichtkurs "Das geheime Leben der Insekten" des Jahrgangs 7 hat in wochenlanger Arbeit eine Winterunterkunft für Bienen und andere Fluginsekten gebaut. Das Recyclingprojekt besteht aus alten Bastmatten, einer Europalette und zahllosen Blechdosen, die den Tieren einen sicheren Winterschlaf bieten sollen. Seit heute kann eingezogen werden!

Auch in diesem Jahr hat die EMR Schulgemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe Osnabrück und weiteren gemeinnützigen Organisationen an der „Kleine Wünsche“ Aktion für Kinder und Jugendliche aus finanziell schwächer gestellten Familien teilgenommen.
Insgesamt 14 Kleine Wünsche haben wir erfüllt und sind Wunschpaten für Kinder und Jugendliche zu Weihnachten geworden. Jede Klasse hat einen Wunschzettel erhalten, um einem Kind einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Trotz erschwerter Bedingungen hat es den Schülerinnen und Schülern viel Freude gemacht, Geschenke auszusuchen und einzupacken!

Die NOZ hat am 30.11.2020 einen Artikel zu unserem Sponsorenlauf veröffentlicht. Insgesamt konnten wir 2000€ für das Südafrika-Projekt spenden. Ein toller Erfolg der Schülerschaft!!!

Zur Einstimmung auf den ersten Advent ein Schnappschuss von den Vorbereitungen in der EMR.

Bald folgt noch mehr!!!

Für die Zeit des Wartens hier noch ein Rätsel…

Hat ein weißes Röckchen an,
freut sich, dass es fliegen kann.
Fängst du´s mit den Händen ein,
wird es bald geschmolzen sein.

Was ist das?

Mit Abstand und in Kohorten liefen insgesamt 287 Schüler und Schülerinnen an 2 Vormittagen insgesamt 1912 km um den Pappelsee. Das entspricht einem Durchschnitt von 8,3 Runden pro Person oder 6,6 km. Laut der Sponsorenzettel und aller mit eingerechneten zusätzlichen Spenden beläuft sich die Spendensumme auf 5257,-€. Die Klasse 9b hat mit einem pro-Kopf-Durchschnitt von 9,23 Runden die meisten Runden gelaufen und bekommt vom Kirchenkreis Osnabrück dafür eine zusätzliche Spende von 100€.

Vielen Dank an alle Sponsoren und an unsere Schüler/innen für ihren sportlichen Einsatz!

Das Niedersächsische Kultusministerium hat ein übersichtliches Plakat mit Handlungsempfehlungen bei einer möglichen Erkrankung herausgegeben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ihr Kind mit Krankheitssymptomen in die Schule gehen darf, kann das Plakat eine gute Orientierungshilfe sein.

42.000 Klassen in ganz Deutschland feiern den Welttag des Buches – Auch wir sind dabei!

Mehr als eine Million Kinder in ganz Deutschland bekommen rund um den UNESCO-Welttag des Buches ein Buch geschenkt. Auch unsere 6. Klassen bekommen ihr ganz persönliches Exemplar des Fantasyromans „Abenteuer in der Megaworld“ von unserer Partnerbuchhandlung.

Ziel ist es, unsere Schüler und Schülerinnen mit einer spannenden und altersgerechten Geschichte  für das Lesen zu begeistern.

Das Thema „Klimawandel“ ist zurzeit in aller Munde und fast täglich wird in den Medien darüber berichtet. Doch viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule fühlen sich mit diesem Thema überfordert. Um unsere Schülerinnen und Schüler für dieses Thema zu sensibilisieren, hat die EMR-Realschule sich im dieses Jahr als „Umweltschule in Europa“ beworben. Diese Auszeichnung, die man nach zwei Jahren erhält, ist zudem ein wichtiger Baustein für das Leitbild unserer Schule und zeigt, dass neben der Berufsorientierung auch ein Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung an der EMR-Realschule geschaffen wird.

Dieses Jahr veranstaltet die EMR Schulgemeinschaft wieder einen Sponsorenlauf. Am Donnerstag, den 24.09., laufen die Klassen 5, 9 und 10 die 1 km lange Runde um den Pappelsee. Am Freitag, den 25.09., sind dann die Klassen 6, 7 und 8 gefordert. Die Einnahmen kommen jeweils zur Hälfte unserem Südafrika-Projekt und unserer Schule zugute.

Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie Ihre Kinder mit einem festen Betrag pro gelaufene Runde oder mit einem Gesamtbetrag. Den -> Spendenbogen zum Selbstausdruck können Sie sich auch als PDF-Dokument herunterladen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Spendenbereitschaft!

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b,

schön, dass ihr da seid und das neue Abenteuer Realschule für euch beginnen kann.
Wir wünsche euch eine tolle Zeit, viel Erfolg und Freude an eurer neuen Schule.

Nach einer kleinen Einschulungsfeier und Einführungstagen folgte am letzten Tag das Highlight: Minigolf am Rubbenbruchsee.
Bei strahlendem Sonnenschein sind wir nach einer knappen Stunde an der Minigolfanlage angekommen und hatten Zeit, uns beim gemeinsamen Spiel näher kennenzulernen und die Künste der Minigolfspieler zu bestaunen. Auch den Rückweg haben wir erfolgreich strammen Schrittes gemeistert: 17.000 Schritte schafft nicht jeder.

Wir sind stolz auf euch und freuen uns auf die gemeinsame Zeit!
Gruß vom Team Kotterba & Lennartz