I-Serv
Anmeldung
Berufsorientierung
Kunstgalerie
EMR Shop

News & Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Vier Schulen aus dem Stadtteil Wüste in Osnabrück veranstalten gemeinsam ein integratives Fußballturnier - die Wüsten-EM! Mit dabei sind das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte (LBZH) Osnabrück, die Grundschule in der Wüste, die Erich-Maria-Remarque-Oberschule und das Gymnasium ‚In der Wüste‘. Der Präsident des VfL Osnabrück, Holger Elixmann, und Oberbürgermeisterin Katharina Pötter werden mit Grußworten und zur Siegerehrung auf dem Gelände des Osnabrücker Sportclubs (Hiärm-Grupe-Straße 8) vor Ort sein.
Moderiert wird das Event von VfL-Stadionsprecher Matthias Wellbrock. Die Teams treten für Italien, England, Frankreich und Spanien an! Neben dem Fußballspiel erwartet euch ein spektakuläres Rahmenprogramm: Fußballdarts, Schnuppertrainingseinheiten beim VfL-Nachwuchsleistungszentrum, Hochhaltewettbewerb, DFB Fußballabzeichen, Dribblemessparcours mit VfL-Legende Thomas Reichenberger, Beach Soccer, Torwandschießen, Contest „der härteste Schuss der Wüste“, Hüpfburg und vieles mehr!

Seid dabei und erlebt einen unvergesslichen Tag voller Sport und Spaß!

Die Erich-Maria-Remarque-Schule freut sich über eine gemeinsame Kooperation des VfL Osnabrück und des Gymnasiums in der Wüste! Die Zusammenarbeit fördert die Motivation für ein lebenslanges Sporttreiben und die Gesundheit. Den Kooperationsvertrag unterzeichneten am 11.06.2024 Birgit Kaiser, Schulleiterin der EMR, Nils Fischer, Schulleiter des GidW und der Geschäftsführer des VfL Philipp Kaufmann. Die gemeinsame Zielsetzung basiert auf der Förderung des Leistungssports im Bereich Fußball und der Unterstützung der individuellen Fähigkeiten, Interessen und Begabungen der Schüler:innen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und sportliche Zusammenarbeit mit zahlreichen Projekten!!
Fotos: Jonas Jürgens, Mitarbeiter Kommunikation VfL

Die EMR wurde für ihre „besonders innovative Berufsorientierung“ von Karriere Kick ausgezeichnet. Besonders gelobt wurde das hohe Engagement der Schule und die aktive Begleitung der Schülerinnen und Schüler auf dem Weg, sich über ihren beruflichen Werdegang zu informieren und Erfahrungen zu sammeln.

 

 

wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben Ihr Kind an unserer Schule anzumelden.

Ein erstes Kennenlernen der Klassen ist am:

      Mittwoch, 19.06.2024 von 14 – 15 Uhr in der Erich-Maria-Remarque Schule

Dazu laden wir herzlichst ein.

 

Die Einschulung folgt:

      Montag, 05.08.2024 um 14 Uhr in der Aula des Gymnasiums in der Wüste

Im Anschluss findet für die Kinder eine erste Unterrichtsstunde in den Klassen statt und währenddessen bieten wir für die Eltern eine Informationsveranstaltung zum Thema I-Serv Nutzung an. Die Veranstaltung endet um ca. 15.45 Uhr.

Wir freuen uns Ihr Kind und Sie begrüßen zu dürfen.

Herzlichst

die Schulleitung mit dem Team der Erich-Maria-Remarque Schule

Geschäftiges Treiben herrschte am Dienstag schon seit dem frühen Morgen an der Erich Maria Remarque Schule. Der Fachbereich Wirtschaft hatte zur Berufsorientierungsmesse eingeladen und 22 Firmen kamen. Alle Unterrichtsräume waren restlos belegt, um den SchülerInnen der Jahrgänge 8 und 9 die verschiedensten Berufe nahe zu bringen. Durch unser Netzwerk „Starke Partner der EMR“ besteht eine enge Verbindung zu zahlreichen Unternehmen und Institutionen aus Osnabrück und Umgebung, die uns bei der Berufsorientierung unterstützen. Das Konzept der schulinternen Berufsorientierungsmesse ist darauf ausgerichtet, dass neben Informationen über die Ausbildungsberufe auch praktische Aufgaben ausprobiert werden können.

Und dabei hatten die Firmen tolle Ideen, um ihren Beruf interessant vorzustellen! Die SchülerInnen konnten Bestellscheine erstellen, Servietten falten , Steckdosen montieren, chirurgische Nähte ausprobieren, Warenpreise sortieren , Blutdruck messen, vegetarische Gerichte probieren , Falschgeld untersuchen - und und und…
Nach 20 Minuten erfolgte dann ein Wechsel und das nächste Berufsabenteuer wartete schon.
Sie erhielten so vielfältige Eindrücke aus ganz unterschiedlichen Berufsfeldern, kamen mit Auszubildenden und Mitarbeitern ins Gespräch und konnten sogar nach mögliche Praktikumsstellen fragen. Diese Art von Unterricht ist wirklich lebensnah: nachhaltiger als theoretische Informationen aus Lehrbüchern und persönlicher als das Internet.
Ein großes Dankeschön geht deshalb an Ackermann Kieferchirurgie, AMAZONE Werke, AOK, AVO, Bedford, Bundespolizei, Cordes & Graefe, 3A Composites, Diakonie, ebm, Gerland, Isoblock, Klages und Kollegen, Klinikum, Kötter & Siefker, Landespolizei, Lidl, Nils Stensen Kliniken, Sparkasse, Systec, Vienna House by Windham Remarque, Zahnarztpraxis Taubmann.

Der Vormittag hielt außerdem noch weitere Highlights bereit.
Gleich zu Beginn überreichte Corinna Baethge mit zwei Auszubildenden von der Volksbank einen Gewinn von der Messe Karriere Kick, an der unsere SchülerInnen des Jahrgangs 9 und 10 im Februar teilgenommen hatten. Ein iPad ging an unsere Schülerin Brunhilda Xhaka. Ein toller Preis, den die Volksbank gestiftet hat! Wir gratulieren Brunhilda recht herzlich!
Zum Zweiten folgte Frau Rüscher-Ufermann von der Ursachenstiftung unserer Einladung, um eine Kooperation zur Generationenwerkstatt auf den Weg zu bringen. Tolle Ideen wurden ausgetauscht und zukünftige Projekte geplant. Dazu berichten wir schon bald mehr.
Gefreut haben wir uns auch über den Besuch des Dezernenten vom Regionalen Landesamt für Schule und Bildung, Herrn Andreas. Bei einem Rundgang mit unserer Schulleiterin, Frau Kaiser, verschaffte auch er sich einen Eindruck von der Berufsorientierung an der EMR.
Insgesamt brachte der Tag also für uns alle viele neue Erfahrungen mit konstruktivem Austausch und es gibt schon wieder zahlreiche Ideen für die Zukunft.
Der Erfolg dieser Veranstaltung wird vor allem auch dadurch ermöglicht, dass das gesamte Kollegium der EMR an einem Strang zieht und Berufsorientierung als Aufgabe aller Fächer verstanden wird. Vielen Dank allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung!
Die nächste Berufsorientierungsmesse im November 2024 steht schon in den Startlöchern!