News

Am 11.Oktober fand das große Trixitt-Sportfest auf den Sportanlagen des OSC statt. Organisiert vom Fachbereich Sport und durchgeführt vom Anbieter Trixitt nahmen über den Tag verteilt ca. 350 Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 am Sportfest teil. Mehr dazu findet ihr hier.

Unsere achte Jahrgangsstufe verbrachte gemeinsam drei Tage in Hamburg: Insgesamt blicken wir auf eine ereignisreiche, zum Teil etwas gruselige aber insgesamt wunderschöne Klassenfahrt zurück mit vielen erinnerungswürdigen Momenten! Nähere Informationen sowie Bilder findet ihr hier.

Vergangenen Freitag fand die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages im Bereich Berufsorientierung zwischen der Erich Maria Remarque Schule und der Kauflandfiliale in Hellern statt. In der Planung hatten der Hausleiter der Kaufland GmbH, Herr Gersching und Frau Gatter, die an unserer Schule für den Fachbereich Wirtschaft/ Berufsorientierung zuständig ist, gemeinsam mit Herrn Dr. Merschhenke vom Institut Unternehmen & Schule einen Kooperationsplan erstellt, der verschiedene Aspekte der Berufsorientierung in den Schuljahrgängen 8 - 10 umfasst. Kaufland ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Organisation und Arbeitsabläufe dieses großen Dienstleistungsunternehmens durch Betriebsbesichtigungen und Praktika. Weiterhin sind Unterrichtsbesuche geplant, bei denen Auszubildende die verschiedenen Berufe vorstellen, die man bei Kaufland erlernen kann und wo es um Fragen der Bewerbung geht. Im Rahmen der Berufsorientierungsmesse können ausgewählte Aufgaben ausprobiert und individuelle Fragen beantwortet werden. Zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrages hatte uns Herr Gersching eingeladen. Er gab den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches Wirtschaft und unserer Schulleiterin Frau Kaiser in einer kurzen Führung einen interessanten Einblick in die verschiedenen Abteilungen. Da bekommt man Lust auf ein Praktikum. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung.

Jetzt ist es amtlich – die Erich-Maria-Remarque Schule ist als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet worden. Am Mittwoch, den 21.09.2022 hat unser Biologie-Lehrer Jann Peyrat bei einem feierlichen Akt in der Cäcilienschule in Oldenburg, in diesem Jahr zentraler Austragungsort des Weser-Ems-Gebietes, die Urkunde und die Flagge erhalten. Ein tolles Projekt, das wir gerne unterstützen!
Mehr zum Projekt Umweltschule gibt es hier. Weitere Informationen sowie Bilder der Auszeichnung findet ihr hier.

Bei der Einschulung unserer neuen drei fünften Klassen gab es auf beiden Seiten viele strahlende Gesichter. Ein bisschen aufgeregt, etwas nervös, aber sehr gespannt verbrachten die ehemaligen Grundschüler ihre ersten Tage an unserer EMR.
Wir heißen alle neuen Schülerinnen und Schüler an der EMR herzlich willkommen - Wir freuen uns, dass ihr da seid! Weitere Bilder zur Einschulung sowie fortlaufend neue Inhalte des neuen 5. Jahrgangs findet ihr unter dem Link "Jahrgang 5".

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach sonnigen Sommerferien geht es nun wieder los. Bitte beachten Sie dazu den folgenden Elternbrief zum Schulstart an der EMR. Allen Jahrgängen und besonders unseren neuen fünften Klassen wünschen wir einen guten Start in das neue Schuljahr!

Am letzten Schultag vor den Ferien trat unsere zehnköpfige Schulband auf dem Pausenhof der Schule auf. Vor den Augen der Schulgemeinde wurden Songs wie „Arcade“ von Duncan Laurence und „Heathens“ von Twenty One Pilots zum Besten gegeben. Das Publikum belohnte mit tosendem Applaus. Weiteres zur Schulband sowie dem Schulleben an der EMR findet ihr hier.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien!

Unsere Fünftklässler schlüpften im Fach Mathematik in die Rolle kleiner Architekten und durften neben kleinen Rechnungen ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen - die Mathematik dahinter auch.

Dank der organisatorischen Planung von Frau Kotterba und Frau Spielvogel, konnten Frau Gaxha in Begleitung von Herrn Wiechers sowie die 14 SchülerInnen des WPK-Französisch-Kurses das traumhaft schöne Straßburg besuchen und viele Sehenswürdigkeiten vor Ort wie das europäische Parlament oder den märchenhaften Stadtteil La petite France bestaunen. Auch unsere französischen Sprachkenntnisse waren stets gefragt. In diesem Sinne:

Jusqu’à la prochaine fois … Vive la France et vive l’Allemagne.

Neugierig? Weitere Eindrücke sowie Bilder der Reise findet ihr unter diesem Link.

Die Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse haben mit Unterstützung des Werklehrers ein vielfältiges Regal gebaut. Die unterschiedlichen Formen und Farben der Fächer symbolisieren die Vielfalt der Schülerschaft der EMR. Weitere Bilder sowie Informationen zum Schulleben an der EMR findet ihr hier.