I-Serv
Anmeldung
Berufsorientierung
Kunstgalerie
EMR Shop

News & Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Bereits zum 2. Mal besuchten wir die Berufsorientierungsmesse Karriere Kick im Autohaus Beresa. Das Konzept der Veranstaltung überzeugt durch die Mischung aus einem Wettbewerb beim Tischfußball und Kontakten zu zahlreichen Ausbildungsbetrieben in Osnabrück und Umgebung.
Nachdem der 9. und 10. Jahrgang im Vorfeld von Azubis des Autohauses Beresa in die Anmeldung und Nutzung der App eingeführt worden war, starteten wir voller Vorfreude in einen interessanten Tag. Über die App werden die Besucher in 4er Teams eingeteilt und finden sich in bestimmten Zeitfenstern zum Kickerturnier ein. Es spielen immer 1 Firmenvertreter und 1 SchülerIn im Team. Dabei kommen sie ungezwungen über berufliche Interessen und Angebote der Firma ins Gespräch. Weitere Infos können sich die Messebesucher dann an den Ständen der Unternehmen holen oder auch über ein Jobboard in der App.
So vergingen die 3 Stunden wie im Flug und alle hatten interessante Gespräche, knüpften Kontakte und führten sogar erste Bewerbungsgespräche. Und unsere Schule belegte außerdem wiederholt vordere Plätze beim Kickerturnier.
Vielen Dank für die tolle Organisation an das Team vom KarriereKick und Corinna Baethge, die diese Messe am Standort Osnabrück organisiert. Wir sind mittlerweile Partnerschule vom KarriereKick und nächstes Jahr gern wieder mit dabei!

Noch nicht genug? Weitere Fotos von diesem sowie anderen Projekten an unserer EMR findet ihr hier unter der Rubrik Schulleben.

Vom 09. – 14. Oktober 2022 nahmen wir, 11 Schüler/innen des 9. Jahrgangs, an einem Schüleraustausch mit der Brampton Manor Academy in London teil. Als Vorbereitung nahmen wir alle etwa ein Jahr an der schuleigenen London-AG teil, in der wir schon vor der Fahrt Kontakt mit den englischen Schüler/innen geknüpft haben. Alles Weitere findet ihr hier.

Schon im Dezember fand an unserer Schule der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Dazu hatten sich in der 6a und der 6b jeweils 4 SchülerInnen qualifiziert. Am Nachmittag stellten sie mit gekonnten Lesevorträgen vor den Kindern des Nachmittagsangebots zunächst ein selbst ausgesuchtes Buch vor und mussten danach ihr Lesekönnen mit einem Fremdtext unter Beweis stellen. Schulsiegerin wurde Anna-Rosa Atsch aus der Klasse 6a.

Beim Stadtwettbewerb wurde sie von Roken Ali aus der 6b vertreten, die für die EMR Schule zeigte, was sie kann.
Die Aufregung war groß, denn hier nehmen die Schulsieger aller Osnabrücker Schulen teil. Neben einer 6 köpfigen Jury sitzen Familien, Freunde und Lehrer im Publikum.
Jeder Kandidat liest 3 Minuten aus einem eigenem und einem fremden Buch vor. Bewertet wird neben fehlerfreiem Lesen auch Betonung und Situationsangemessenheit.
Roken hat ihre Sache wirklich gut gemacht und erhielt zum Abschluss wie alle Kandidaten eine Urkunde und ein Buchgeschenk!
Herzlichen Glückwunsch, Roken!
Wir geben die Wünsche der Osnabrücker Bürgermeisterin an alle unsere SchülerInnen weiter: Macht unbedingt weiter mit dem Lesen!

Kathrin Gatter

PS: Weitere Bilder sowie andere spannende Projekte an der EMR findet ihr wie gewohnt unter dem Link Schulleben.

Wir laden zur Kunstausstellung: Ab dem 16.03.2023 stellen Schülerinnen und Schüler der Erich-Maria-Remarque-Schule ausgewählte Werke an der Volkshochschule Osnabrück aus. Weitere Informationen hierzu sowie andere kreative Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler findet ihr hier.

Heute waren die drei 10.Klassen der Erich-Maria-Remarque Schule bei einem Ausflug in Bonn im Haus der Geschichte. Es war spannend in Gruppen das Museum zu erkunden. Wir fanden es interessant, noch mehr über die deutsche Geschichte nach 1945 zu lernen und durch viele Exponate sowie originale Ton- und Filmaufnahmen diese hautnah zu erleben.

Die Highlights unseres Jahrgangs waren die Jukebox mit Liedern von Elvis Presley, der Trabant und der Panzer T-34 in Originalgröße.
Bonn ist wirklich einen Besuch wert.

Hannah Linnemann, 10b

Weitere Informationen sowie Fotos des Ausflugs findet ihr unter dem Link Schulleben.